ARTIKEL

“SCHREIBT WIE EIN LAUTSPRECHER!”

Schreiben hilft uns gesammelte Erfahrungen, Erkenntnisse und Strategien zusammenzufassen und an die Öffentlichkeit zu bringen. Es ist eines unserer Arbeitsmittel, um Mensche zu erreichen. Unsere Artikel handeln über räumliche, architektonische und städtebauliche Aspekte der Flüchtlingskrise.

HOCHPARTERRE - ARTIKELREIHE

In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Hochparterre, die sich mit den Themen Architektur, Planung und Design auseinandersetzt, verfassten wir insgesamt vier Artikel die sich mit dem Thema "Neue Heimat?!" beschäftigen.  Dabei ging es um die Fragen, wie leben Flüchtlinge in der Schweiz, was sind die Hauptprobleme und wie können wir diese lösen?

“Die Schweiz versucht das Problem mit temporären Bauten zu lösen. Doch sind Bauten temporär, die für 15 oder mehr Jahre errichtet werden? Oder geht es nur darum die Gesellschaft zu beruhigen?” schreiben wir in der Einleitung.

Der Zugriff dieser Artikel ist nur mit Abo möglich. Lass uns aber wissen, wenn du sie lesen möchtest.

Die 4 Artikel

Neue Heimat?! (1/4)

Neue Heimat?! (2/4): Privatsphäre

Neue Heimat?! (3/4): Infrastruktur

Neue Heimat?! (4/4): Inklusion

COLLAGE - Willkommenskultur planen Nr 1/18

Für die Zeitschrift Collage haben wir die Möglichkeit bekommen, über das Thema öffentliche und halböffentliche Räume und inklusive Städte zu schreiben. Der Artikel befasst sich mit der Notwendigkeit dieser Räume, die für die Integration der Geflüchteten von grosser Bedeutung ist, wo sich diese befinden und unter anderem auch, warum diese für Neuankömmlinge so wichtig sind. 

Zum nachlesen auf Seite 24.

Collage 01/18